AGB

Anmelde- und Teilnahmebedingungen

 

Anmeldung bitte rechtzeitig über das Anmeldeformular beim jeweiligen Kurs oder Workshop. Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung der gesamten Kursgebühr.

Probestunde zum Kennenlernen ist nach Absprache mit der Kursleiterin möglich und kostet 10 €.


Wöchentliche Kurse:
mit einer Anzahlung von 10 € ist ein Kursplatz (soweit vorhanden) reserviert; die restlichen Kursgebühren sind spätestens am Ende des ersten Kursabends zu bezahlen.

Workshops:
die vollständige Gebühr muss mit der Anmeldung bezahlt werden. Berücksichtigung der Anmeldung in der Reihenfolge des Zahlungseingangs. Anmeldebestätigungen werden nur bei Internet-Anmeldungen verschickt. Sollte ein Kurs ausgebucht sein oder abgesagt werden, erhalten Sie umgehend eine Nachricht und die Kursgebühr zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Rücktritt
ist bis acht Tage vor Kurs-/Workshopbeginn möglich, Bearbeitungsgebühr 10 €, danach nur wenn die Teilnehmerin eine Ersatzteilnehmerin für diesen Platz stellt.

Rücktritt während eines Kurses ist nur bei längerer Krankheit der Teilnehmerin mit schriftlichem ärztlichen Attest möglich. Andere Gründe können leider nicht anerkannt werden. Die üblichen Lebensrisiken tragen Teilnehmerin und Kursleiterin jeweils selbst.

Haftungsausschluss
Jede Teilnehmerin ist selbst versichert. Für Schäden an Eigentum oder Gesundheit wird nicht gehaftet.

Versäumte Stunden
eines wöchentlichen Kurses können nach Absprache innerhalb der Kursrunde (in der Regel 10-12 Abende) in einem anderen Kurs unserer Schule nach- oder vorgeholt werden (gilt nicht für VHS-Kurse u.ä.).